Segmentradtrockner ATON plus G30, G70 und G120

Der Segmentrad-Trockner ATON plus vereint einen konstanten Taupunkt mit Energieeffizienz. Er verfügt über das WITTMANN Trockenrad, viele Energiesparfunktionen, eine Touch-Bedienoberfläche und das net5 system. Damit lassen sich Parameter einstellen und Fördergeräte (z. B. FEEDMAX S 3-net) verwalten.

ATON plus

Taupunkt bis -65 °C

ambiLED
Unterschiedliche Leuchtfarben am Außenkranz der Bedieneinheit verdeutlichen auf einfachste Weise den aktuellen Zustand des Trockners.

Materialdatenbank per USB-Stick
Einspielen von bis zu 5 Material-Datensätzen über eine USB-Schnittstelle.

3-Save Prozess – Thermische Energierückführung
Mehrstufige Prozesse nutzen Prozess- und Abstrahlwärme, um die Regenerationsvorluft auf eine möglichst hohe Grundtemperatur aufzuheizen. Kombiniert mit der Gegenstrom-Regeneration führt dies zu einem unschlagbaren Wirkungsgrad.

EcoMode – Sequenzielle Regeneration bei geringer Wasserbelastung
Kontinuierlicher Radbetrieb garantiert beste Trockenluftgüte auch bei hoher Wasserbelastung. Sobald sich Materialdurchsatz oder Wasserbelastung verringern, passt der
ATON plus die Regenrationstemperatur an. Die Regeneration erfolgt sequenziell wie bei einem Patronentrockner und spart Energie.

Taupunkt Management
Die Regenerationstemperatur wird auf die gewünschte Taupunktleistung gesenkt, mit dieser Energiesparfunktion wird nur soviel Heizenergie dem Prozess zugeführt wie für die Materialtrocknung benötigt wird.

Materialschutzfunktion
Keine Übertrocknung/thermische Schädigung des Granulats durch kurzfristige Absenkung der Trocknungsparameter während der Stillstandszeiten der Maschine.

  • Taupunktsensor: Für integrierte Taupunktanzeige am Display mit Alarmfunktion und Aktivierung von Taupunkt-Management.
  • Rückluftkühler: Für einen höheren Wirkungsbereich ist der Rückluftkühler im Filtergehäuse integriert und kann ohne Werkzeug nachgerüstet werden.
  • Feinfilter für Vorluft: Abscheidegrad bis zu 99,9% für Materialien mit optischer Qualität.
  • Hochtemperatur-Ausführung: Erhöhung der Prozesstemperatur von 130 °C (Standard) auf 180 °C zur effizienten Trocknung von Materialien, die höhere Temperaturen benötigen.

1. Vorluftgebläse
2. Regenerationsheizung
3. Wärmetauscher
4. Rückluftfilter
5. Regenerationsphase
6. Kühlphase
7. Kunststoffgranulat
8. Vorluftheizung
9. Absaugkasten

WITTMANN
Kunststoffgeräte Ges.m.b.H
Lichtblaustraße 10
1220 Wien
T +43 1 250 39-0
F +43 1 259 71-70
info.at@wittmann-group.com